neuigkeiten

Die Sommer werden heißer und heißer

Nach dem Jahrhundertsommer 2018 durften wir uns auch in diesem Jahr nicht über zu wenig Sonne beklagen. Für alle Sonnenabeter und Freibadgänger war auch das Jahr 2019 wieder nahezu perfekt. Ganz anderes sahen das die Mitarbeiter in den überhitzten Hallen bei der maurer electronic gmbh. Hier musste fast täglich schon in den frühen Morgenstunden gegen die Hitze angekämpft werden. 

Um die Stimmung und die Motivation in unserem Unternehmen auch bei Temperaturen jenseits der 30°C möglichst hoch zu halten, konnten wir dieses Jahr mehrfach einen Eiswagen bestellen, an dem sich die Mitarbeiter bedienen durften. 

Wir danken unseren Mitarbeitern für die herausragende Bereitschaft und Arbeitsmoral unter den oft sehr anstrengenden Umständen und freuen uns auf die kühleren Jahreszeiten.

 

Bester Lieferant der MTU Onsite Energy

Für 100% termingerechte und fehlerfreie Lieferungen wurde maurer electronic gmbh für das Jahr 2014 zum besten Lieferanten der MTU Onsite Energy gewählt. Wir danken unserem Kunden für die hervorragende Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere Herausforderungen.

 

Erneute Auszeichnung 

Im April wurde die maurer electronic gmbh erneut als bester Zulieferer der MTU Onsite Energy ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung, für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016, haben wir es geschafft als einziger Zulieferer die begeherte Trophäe bereits fünf Mal zu gewinnen. Wir bedanken uns für die Wertschätzung.

 

Neues Geschäftsgebäude

Aufgrund unserer derzeitigen Expansion, vergrößern wir unser Unternehmen zum 01.01.2018 um ein weiteres Firmengebäude. Dieses befindet sich ebenfalls an unserem Standort in Uttenweiler.

Ehrungen 2017

Im Rahmen unserer diesjährigen Weihnachtsfeier durfte Otto Maurer wieder einigen Mitarbeitern zum 10-jährigen Betriebsjubiläum gratulieren:

Klaus Kugler

Stefan Götz

Christian Traub

Leoni Schmid

Jeanette Löber-Schinke

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit!

(Foto v. l. Stefan Götz, Otto Maurer, Jeanette Löber-Schinke)

Sommerfest 2018

Alle zwei Jahre findet unser firmeninternes Sommerfest statt. Dieses Jahr erstmals am neuen Standort in der Uigendorfer Straße.

Bei sommerlichen Temperaturen, leckerem Essen und kühlen Getränken war der Abend eine willkommene Abwechslung zum arbeitsreichen Alltag. Es war ein rundum gelungenes Sommerfest und wir haben uns sehr über die rege Teilnahme unserer Mitarbeiter gefreut.

sponsoring

Die Motorradfahrer Dominik und Marcel Blersch aus Uttenweiler fahren beide für den ADAC Junior Cup. Wir, die maurer electronic gmbh, sind stolz die beiden Fahrer unterstützen zu können.

Vizemeister am Hockenheimring

Dominik Blersch holt im letzten Rennen der Saison nochmal alles raus und konnte seinen Fehler vom Qualifying gut machen. Nach einem regnerischen Start ins Wochenende und einem dramatischen Abgang in der Quali, startete Dominik von Paltz 15 in das Rennen und zeigte seine Qualität als Rennfahrer. In einer packenden Aufholjagt dominierte er das Feld, überholte die Konkurenz und setzte sich auf Platz 1 bis ins Ziel fest. 

Wir gratulieren unserem Fahrer Dominik zur Vizemeisterschaft und freuen uns auf eine spannende Saison 2020.

Marcel musste sich im Regen von Hockenheim erst zurechtfinden und hatte im Rennverlauf dann auch Probleme sich bei der starken Konkurenz behaupten zu können. Nachdem er auf einem beachtlichen zweiten Platz ins Rennen starten konnte, konnte er das Rennen nur auf Platz 5 beenden. Dennoch ist auch Marcel mit Platz 11 in der Gesamtwertung ein gutes Gesamtergebnis eingefahren und zieht eine positive Bilanz für das Jahr 2019.

 

ADAC Junior-Cup in Assen

Für unsere beiden Motorradhelden Dominik und Marcel Blersch war das Wochenende in Assen ein voller Erfolg. Domink konnte in beiden Rennen am Wochendende von sich überzeugen und gewann beide Läufe. Besonders in Rennen Nummer 1 fuhr er über weite Strecken sehr stark, wodurch ein Sieg kaum in Gefahr stand. Im zweiten Rennen würde er stark in einer größeren Gruppe gefordert hat sich am Ende durch seine Erfahrung dennoch auf Platz 1 gesetzt.

Marcel hatte nach einem ereignisreichen Qualifying mit einem Sturz dennoch einen respektablen achten Platz ergattert und konnte sich im ersten Rennen auf Platz 6 verbessern. Diese sehr gute Platzierung konnte er bis ins Ziel verteidigen.

Durch seine sehr schnellen Rundenzeiten konnte er im zweiten Rennen von Rang 3 starten und musste sich in einem großen Teilnehmerfeld über das gesamte Rennen behaupten. Am Ende hat es für eine sehr guten vierten Platz gereicht, nur 0,1 Sekunden hinter dem Podium.

 

ADAC Junior-Cup in Most

Wir gratulieren dem Fahrer Dominik Blersch zu seinem ersten Sieg im ADAC-Junioren Cup. Im Regenrennen von Most in Tschechien konnte er sich gegen die starke Konkurenz durchsetzen und das Feld bis ins Ziel anführen. Auch in seinem zweiten Rennen konnte er mit Platz 3 noch auf das Podium steigen.

Sein Bruder Marcel hatte über das gesamte Rennwochenende leider nicht ganz so viel Glück. Nach einem Sturz im ersten Rennen und einen kurzen Krankenhausaufenthalt, kämpfte er sich im zweiten Rennen auf Platz 8 und konnte immerhin eine TopTen-Platzierung erreichen

 

ADAC Junior-Cup in Sachsenring

Vom 05.07.2019 bis zum 07.07.2019 fand das fünfte Rennen des ADAC Junior Cups im Rahmen der MotoGP am Sachsenring statt. Unsere Fahrer Marcel und Dominik hatten gute Platzierungen in den Qualifikationsfarten, wodurch Marcel den 8. Platz belegte. Dominik kämpfte um den 2. Platz, bis er von einem weiterem Rennteilnehmer gerammt wurde und somit leider aus dem Rennen ausschied. Trotz all dessen sind wir stolz auf unsere Fahrer und wünschen weiterhin viel Erfolg. 

 

 

Unsere Jungs fahren wieder! 

Beim vergangenen Rennen in Oschersleben am zweiten Juniwochenende fuhren unsere Rennfahrer Dominik und Marcel Blersch schwierige Rennen mit gemischten Ergebnissen. Mit den Plätzen 11 und 117 gibt es Potential nach oben. Wir von maurer electronic wünschen den beiden viel Erfolg in der laufenden Saison und drücken die Daumen.

 

 

Vom 20.-22.04.2018 fanden die ersten 2 von 9 Läufen in Assen im Rahmen der Superbike WM statt.

Marcel fuhr im ersten Rennen als 18. und im zweiten als 15. ins Ziel. Dominik konnte aufgrund eines Defekts an seinem Motorrad am ersten Rennen nicht teilnehmen und das zweite musste er bedauerlicherweise frühzeitig beenden.

 

 

Vom 08.-10.06.2018 fand das dritte und vierte Rennen des ADAC Junior Cups in Oschersleben statt. Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen konnten sich beide Fahrer leider keinen Platz auf dem Podium sichern.